Willkommen bei Turmgeflüster e.V.

Wir greifen Ideen von Kindern und Jugendlichen auf, um uns gemeinsam mit ihnen die Welt der Literatur und des Theaters zu erschließen. Kreative Workshops, interaktive Veranstaltungen, Kultur- und Bildungsfahrten sowie fortlaufende kulturelle Angebote in der Freizeit werden von uns konzipiert. Unsere Projekte zielen auf Nachhaltigkeit und bieten den jungen Menschen die Chance, sich ihrer individuellen Fähigkeiten und Stärken bewusst zu werden und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Und der Spaß kommt dabei natürlich nicht zu kurz!


Erster Book Slam in der Aumühle

Das Kinderbuch "Viele Grüße, deine Giraffe" wird vom Publikum zum Lieblingsbuch gewählt und gewinnt damit den "Goldenen Buchferdinand" beim ersten Book Slam in der Aumühle!
Zweiter Platz wurde das Buch "Schläfst du?" und auf dem dritten Platz landete "THE HATE U GIVE".

Jedes Kind muss lesen lernen!

Jeder fünfte Zehnjährige in Deutschland ist funktionaler Analphabet. Die Autorin Kirsten Boie will die Politik mit einer Petition aufrütteln. Sie ist überzeugt: "Lesen ist lebenswichtig für unsere Demokratie." Wir teilen diese Meinung und möchten Frau Boie unterstützen.

Hier geht es zur Petition:

https://www.change.org/p/jedes-kind-muss-lesen-lernen


Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2018

Wir sind nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2018!

 

Valerie Theis und Christine Dietzinger bei der Nominierungsveranstaltung in München am 30. Juli 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Deutscher Engagementpreis/Tobias Grosser

Offizielle Pressemitteilung [hier]


Wir haben gewonnen!

Am 09.11.2017 war die Verleihung des Deutschen Lesepreises in Berlin.

 

Kategorie:

Herausragendes individuelles Engagement | Gestiftet von der PwC-Stiftung Jugend – Bildung - Kultur

1. Platz: Christine Dietzinger (Turmgeflüster e. V. | Lese- und Theaterclub)

Presseartikel "Fürstenfeldbrucker Tagblatt" [hier]


Wir verleihen den Kompetenznachweis Kultur

Der Kompetenznachweis Kultur (KNK) ist ein Bildungspass für Jugendliche. Kulturelle Bildungsangebote eröffnen Wege, eine Bewusstheit eigener Produktivität und Selbstwirksamkeit zu erlangen. Identität und Selbstwertgefühl zu stärken, gelingt erfolgreich im Tanz, in der Musik, in der Bildenden und Darstellenden Kunst, in der Literatur und im kreativen Umgang mit den Medien. Kulturelle Bildung vermittelt Kompetenzen für eine gelungene Lebensführung. [mehr]


Kultur braucht Natur!

Wir bedanken uns bei allen, die mitgeholfen haben, die Rodung des Waldes zu verhindern!

Gemeinsam für den Hambacher Forst!

Hier ein kleiner Beitrag von Bodo Wartke: https://www.bodowartke.de/medien/684