Willkommen bei Turmgeflüster e.V.

Unsere aktuellen Buchtipps findet ihr hier
Unsere aktuellen Buchtipps findet ihr hier

Wir greifen Ideen von Kindern und Jugendlichen auf, um uns gemeinsam mit ihnen die Welt der Literatur und des Theaters zu erschließen. Kreative Workshops, interaktive Veranstaltungen, Kultur- und Bildungsfahrten sowie fortlaufende kulturelle Angebote in der Freizeit werden von uns konzipiert. Unsere Projekte zielen auf Nachhaltigkeit und bieten den jungen Menschen die Chance, sich ihrer individuellen Fähigkeiten und Stärken bewusst zu werden und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Und der Spaß kommt dabei natürlich nicht zu kurz!


In allen Dingen steckt Poesie...

....Neonlicht, Drucker, Zeit, Ohrringe, Buchstabensalat, Ecken, Waffeln... Dinge im Raum und unerwartete Bewegungen der kreativen Art - Klangerlebnisse und Wortspielereien mit Poesiepädagogin und Bühnenpoetin Meike Harms am 21. Januar 2023

Die nächsten Poetry Slam Workshops beflügeln unsere Phantasie am 17. Juni und am 18. November 2023

 

gefördert von der Hans Kiener Stiftung FFB



Poesie-Feuerwerk Statt Böller!

Den Neujahrs-Slam am 13.01.2023 gewann Pauline - Wir gratulieren!
Ein großes Dankeschön an unsere fabelhaften Moderatorinnen Franzi und Isi und Glückwunsch die wunderbaren Poet*innen: Alina, Vincent, Lou, Lisa, Alina und Elias!


Flohmarkt - Glücksmarkt - Kuriositäten-Versteigerung!

"Alles muss raus!", lautete das Motto am 07.01.2023

Ein großes Dankeschön an alle, die mitgebastelt, Kuchen gebacken und Verkaufsstände betreut haben! Danke, dass so viele gekommen sind! Danke für großartige Improspielereien! Danke, an unsere wunderbaren Moderatoren Elias, Bene und Leander - und danke, liebes Publikum, dass ihr sooo viel Kurioses ersteigert habt! Danke für insgesamt 451 Euro, die unseren Bildungsfahrten in diesem Jahr zugutekommen werden! Spektakulär! Applaus! Applaus! Applaus, Applaus, Applaus!


Wilde Jagd und Wahrsagen

Die Rauhnacht-Schreibwerkstatt brachte sagenhafte Geschichten zwischen den Jahren hervor. 12 junge Autor*innen schrieben Bücher bei Kerzenschein, befassten sich mit alten Legenden, deuteten die Zukunft und tauchten in mystische Welten ein...


Zwielicht - Geschichten zwischen Tag und Nacht

erzählten wir uns gemeinsam am 17.12.2022


Mit Feder und Tinte

Am 10.12.2022 brachte uns Franzi Schmid die Welt der Kalligrafie näher. Wir schrieben mit Federhalter und Tinte, durften aus Pigmenten Tinten selber anmischen und gingen am Ende mit kunstvollen Weihnachtskarten nach Hause.

 

 Dieser Workshop wurde aus dem `Bayrischen Aktionsplan Jugend` des Bayrischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayrischen Jugendring gefördert.



Best-of-Skulduggery Pleasant !

Rainer Strecker erweckte in der Aumühle am 09.12.2022 Skelette und Zombies zum Leben! Helden wie er brauchen nichts weiter, als eine furiose Stimmgewalt und die Macht der Worte, um die Welt zu retten!

 

Wir danken dem Kreisjugendring, der Sparkasse FFB und dem Romantikhotel zur Post für ihre Unterstützung!



"Tier ya besat tier!"

Ein fliegender Teppich aus Wörtern, Klängen und Soundeffekten erhob sich am 08.12.2022 während einer interaktiven Arabisch-Deutschen Lesung zu Cornelia Funkes Kinderbuch "Fabers Schatz" in die Lüfte! Der Schauspieler und Hörbuchsprecher Rainer Strecker reiste zusammen mit Schauspielerin Meyrem Moutaoukklix und Kalligrafin Merle Michaelis aus Berlin an, um den Turm der Aumühle zum Klingen und Schwingen zu bringen!

Dank an das Team der Aumühle, die Hans-Kiener-Stiftung, das Brucker Forum, die Stadtsparkasse FFB und das Romantikhotel zur Post, und alle, die uns bei der Realisierung des Projekts geholfen haben!


Wortvolle Pflegetipps

Einen Workshop für eine gesunde Stimmgebung und gute Artikulation gab es am 19.11.2022 mit Anna Theis, Logopädin, akademische Sprachtherapeutin, Stimm- und Sprechtrainerin - mit Stimm- und Sprecherfahrung bei Turmgeflüster seit 2005.

 

Der Workshop wurde gefördert aus dem 'Bayerischen Aktionsplan Jugend' des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring.



Meeresrauschen im Landratsamt

Am 15.11.2022 wurde zum ersten Mal der Jugendkulturpreis verliehen. Acht Jugendliche aus dem Landkreis wurden für ihre kulturellen Beiträge ausgezeichnet. 

 

Mit einer kurzen Improvisation-Show eröffneten wir die Veranstaltung - wir gingen lange auf Tauchstation, haben einen toten Vogel feuerbestattet und Goldfischen einen neuen Anstrich verpasst.

Dafür gab's am Ende Blumen von Landrat Karmasin.


In vier Tagen um die Welt!

Wir waren in den Herbstferien Bremerhaven und sind am 8. Längengrad entlang einmal um die Welt gereist, um uns mit den Thema Klima und Klimawandel auseinanderzusetzen. Im deutschen Auswandererhaus haben wir über Erinnerungsstücke und digitale Denkräume Menschen kennengelernt, die ihre Heimat verlassen mussten. Eine Bildungsreise, die uns berührte und unter die Haut ging.

 

Gefördert wurde unsere klimabewusste Weltreise aus dem 'Bayerischen Aktionsplan Jugend' des bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring.

 

 



Von spukig bis blutig!

Bei der Halloween Schreibwerkstatt 2022 bastelten und schrieben sieben unerschrockene Autor:innen an ihren Büchern

Diese Werke sind entstanden:

Frost

The Red Dragon

The Devils

Blodig Kamp um Fjorden

Samstag der 14.

Pomme de Terre

Dark Corridor

 


Held:innen reisen Klimaneutral

Ein ganzes langes Wochenende verbrachten wir mit Spiel und Spaß in Gelbenholzen. Sophie Hechler nahm uns mit auf improvisierte Abenteuer und wir überlisteten die umweltschädliche Lakritzschnecke, sprachen mit Bäumen und nahmen Kurs auf das Bermudadreieck - und auch die Werwölfe haben wir überlebt!

Gefördert vom Kreisjugendring


Familienbildungsmesse in Puchheim

Wir waren bei der ersten Familienbildungsmesse in Puchheim am 09.10.2022 mit

Sprach- und Leseangeboten dabei


Let's Play!

Was der Beruf des Schauspielers mit sich bringt, erfuhren wir in Aktion bei einem ausdrucksstarken Theaterworkshop mit David Tobias Schneider am 08.10.2022

Gefördert vom Kreisjugendring


Erde - drunter und drüber

Bei unserem Klima-Wochenende am 22. - 23.10.2022 gingen wir wichtigen Themen auf den Grund. Wir haben unseren Boden genau unter die Lupe genommen, haben geforscht, experimentiert und geerntet. Äpfel in Eismerszell und Kartoffeln am Jexhof - mit Stockbrot, Lagerfeuer und Gesang! Danke Rita und Albert Multerer von der Solidargemeinschaft BRUCKER LAND e.V. für Speis und Trank - und für 11 Jahre köstliche Bildungspartnerschaft!



Drittes Quidditch-Turnier im Stadtpark

Quidditch wird niemals abgesagt!

Gespielt wurde am 01. Oktober 2022 bei Wind und Regen: "Brucker Bowtruckles" gegen "Geniale Gobblins". Nach drei Runden ging der Pokal an die Gobblins - wir gratulieren!


Poesie für kulturelle Vielfalt und Solidarität

Im Rahmen der interkulturellen Woche organisierten wir in Kooperation mit dem Brucker Forum und der Stadtbibliothek in der Aumühle einen Poetry Slam.

Acht wortstarke Poet*innen haben daran teilgenommen haben uns alle mit ihren eindringlichen Texten zum Mitfühlen und Nachdenken gebracht!

 

Applaus Applaus für ALLE! Gratulation, Pauline!


Pen&Paper - Rollenspiel-Meisterkurs

Am Samstag, 24.09.2022, fielen die Würfel und das Schicksal führte 10 Personen zusammen, die gemeinsam mit Kursleiterin Linda Dietzinger den geheimnisvollen Welten auf den Grund gingen, wo Schlachten mit Papier, Stift und viel Fantasie ausgetragen werden...

Wir gratulieren den frischgebackenen Spielleiter*innen zu ihrer Meisterurkunde!

 

 

 

 

 

Dieses Projekt wurde aus dem Bayerischen Aktionsplan Jugend des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring gefördert.

 



Hell is emty and all the devils are here - Shakespeare-Tour 2022!

Vom 04. - 11. September 2022 waren wir in England auf den Spuren des großen Dichters William Shakespeare unterwegs.
Drei Tage in Stratford-Upon-Avon und drei Tage in London brachten uns die Welt Shakespeares näher. Wir lernten die Royal Shakespeare Company kennen, standen als Groundlings im Globe, besuchten historische Stätten, drückten die Schulbank, wandelten mit Anita in London auf Shakespeares Spuren und entwickelten kleine Szenen bei einem Theaterworkshop....and LONG LIVE THE KING!

 

Diese Fahrt wurde gefördert vom Bayerischen Jugendring


Auch Stühle haben Gefühle!

Improvisierte Alltagsgeschichten mit Fabien gab es am 13.08.2022. Da drehte sich alles um Hüte, Stühle und nicht ganz jugendfreie Berge und Kobolde - aber das ist eine andere Geschichte und soll ein anderes Mal erzählt werden - aber nur mit Fabien!

 

Dieser Workshop wurde aus dem "Bayerischen Aktionsplan Jugend" des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring gefördert.

 



Ausgezeichnet!

Turmgeflüster wird am 14.07.2022 von der Bürgerstiftung Fürstenfeldbruck mit dem Klima- und Umweltpreis ausgezeichnet.
Gemeinsam mit drei weiteren Initiativen, die sich im Landkreis beispielhaft für Nachhaltigkeit und Klimaschutz engagieren bekamen wir im Sparkassensaal feierlich eine Urkunde überreicht. Das Preisgeld, das die Sparkasse dafür gespendet hat, wird unserem Klimatag am 22.10.2022 und unserer geplanten Bildungsreise zum Klimahaus nach Bremerhaven zugutekommen.

75 Jahre Kreisjugendring!

75 Jahre KJR - Wir waren auch dabei um etwas beizutragen!

 

 

Drei zauberhafte Besenflugstunden im Stadtpark mit Franzi und Christine - einfach magisch!

 

 

 

 

Unsere kreativen Poet_Innen präsentierten nach dem Poetry Slam-Workshop mit Poesiepädagogin Meike Harms auf einer kleinen OpenAir-Bühne selbstgeschriebene Texte die, Witz hatten, unter die Haut gingen und nachdenklich machten.


Phänomenale Premiere

Danke Moritz, Franka, Grace, Isi, Hanna, Ronja, Enya und Anita für ein unvergessliches Theatererlebnis!
Danke Moritz, Franka, Grace, Isi, Hanna, Ronja, Enya und Anita für ein unvergessliches Theatererlebnis!

Sehr frei nach William Shakespeare präsentierten wir am 18. Juni 2022 unseren Sommernachtstraum!

 

Trotz tropischer Temperaturen kamen zahlreiche Gäste - und am Kanal 28 hatten wir noch nie soviel Publikum (das am Ende sogar eine Zugabe forderte)!

Temporeich, mit unglaublich viel Witz und hieb- und stichfesten Pointen, die die Lachmuskeln strapazierten erlebten alle, die gekommen waren, ein wahres Feuerwerk an spielerischer Ausdruckskraft und Einfallsreichtum.

 

Dieses Projekt wurde aus dem 'Bayrischen Aktionsplan Jugend' des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring gefördert.

 

 




Der Geist von Shakespeare

Mit Schauspieler David Tobias Schneider durften wir am 04.06.2022 erfahren was Leseproben sind, wie die praktische Arbeit des Schauspielers aussieht - und wie man einem 400 Jahre alten Geist neues Leben einhaucht.

Die ganze Welt ist eine Bühne..... aber das wissen wir ja längst!

 



Rückblick!

Nichts ist niemals wirklich weg...

 

Folge uns in den Speicher, unser Beitragsarchiv.


Wir verleihen den Kompetenznachweis Kultur

Der Kompetenznachweis Kultur (KNK) ist ein Bildungspass für Jugendliche. 

Kulturelle Bildungsangebote eröffnen Wege, eine Bewusstheit eigener Produktivität und Selbstwirksamkeit zu erlangen.

Identität und Selbstwertgefühl zu stärken, gelingt erfolgreich im Tanz, in der Musik, in der Bildenden und Darstellenden Kunst, in der Literatur und im kreativen Umgang mit den Medien.

Kulturelle Bildung vermittelt Kompetenzen für eine gelungene Lebensführung. [mehr]