Willkommen bei Turmgeflüster e.V.

Unsere aktuellen Buchtipps findet ihr hier
Unsere aktuellen Buchtipps findet ihr hier

Wir greifen Ideen von Kindern und Jugendlichen auf, um uns gemeinsam mit ihnen die Welt der Literatur und des Theaters zu erschließen. Kreative Workshops, interaktive Veranstaltungen, Kultur- und Bildungsfahrten sowie fortlaufende kulturelle Angebote in der Freizeit werden von uns konzipiert. Unsere Projekte zielen auf Nachhaltigkeit und bieten den jungen Menschen die Chance, sich ihrer individuellen Fähigkeiten und Stärken bewusst zu werden und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Und der Spaß kommt dabei natürlich nicht zu kurz!


Play on - Shakespeares zauberhafte Theaterwerkstatt!

Zwei inspirierende Workshoptage am 1. und 4. Juni 2021 wurden (auch mit Hygienemaßnahmen) für die Teilnehmerinnen zu einem grandiosen Ferienerlebnis voller Kreativität und grenzenloser Spielfreude.

Magische Premiere im Stadtpark


Kultur trotz(t) Corona

Die Bürgerstiftung lobte gemeinsam mit der Fürstenfeldbrucker Lokalredaktion der Süddeutschen Zeitung unter dem Titel "Kultur trotz(t) Corona" einen Kulturförderpreis aus.

 

Unser Fotoprojekt "(M)ein wilder Ort", März bis Mai 2020, wurde von einer Jury gemeinsam mit sechs weiteren Kunstprojekte aus insgesamt 48 Bewerbern ausgewählt. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle sehr herzlich bedanken.

 

Presseartikel der Süddeutschen Zeitung findet ihr [hier] und [dort].


Poesie in Zeiten von Corona

Beim Online-Workshop mit der Poesiepädagogin und Bühnenpoetin Meike Harms am 18.03.2021 trafen sich 14 Menschen vor ihren Bildschirmen, um sich mit seltsamen Hobbys auseinanderzusetzen und zu klären, ob Lisa tatsächlich an Tulpide leidet?

 

[mehr]


SOLIDARITÄT. GRENZENLOS.

Vom 15.03. bis zum 28.03. findet wieder die internationale Woche gegen Rassismus statt! Das Brucker Forum hat für die ganze Woche Veranstaltungen organisiert. Tolle Vorträge, Workshops und Ausstellungen warten auf euch!

Außerdem könnt ihr selbst Beiträge einsenden, die das Brucker Forum in einer Auswahl veröffentlichen wird.

Den ganzen Ablaufplan und die Informationen zu der Mitmachaktion findet ihr [hier]

 

 


Beethoven? Elise? Oder doch beides?

250 Jahre Beethoven und wir sind dabei!

Gemeinsam mit der Stadt Fürstenfeldbruck, dem Akkordeonorchester Funtasten und dem Kunstkreis Germering haben wir uns im letzten Jahr im Rahmen des Projektes „Jetzt:BTHVN!“ mit dem großen Musiker beschäftigt: Wer war Beethoven überhaupt? Wie war seine Musik? Wie wäre er heute?

Ursprünglich war der Kurzfilm als Langspielfilm geplant, was leider coronabedingt nicht geklappt hat. Das soll aber im Laufe von 2021 als erste eigene TURMFILM Produktion nachgeholt werden.

 

Der Kurzfilm zu „Von Elise“ wurde eingereicht beim bundesweiten Wettbewerb zum Beethoven-Jahr 2020 „B33TH0V3N…AND3RS“ , bei dem außer unserem Projekt 25 weitere Projekte von einer Fachjury und der Öffentlichkeit bewertet und anschließend prämiert werden.

 

Das Drehbuch wurde von Franziska Schmid, Leandra Frey (danke für einen genialen Beethoven), Ronja Schmidtke und Valerie Theis geschrieben. Musikalisch untermalt wurde das Werk von den Funtasten und einem phänomenalen Remix von Tobi Hekele (danke nochmal dafür!). Als Kulisse diente das Lichtspielhaus FFB (ein großes Danke an Dr. Richard Bartels!).

Schauspielerisch mit von der Partie waren Sebastian Laux, Sara Krippgans, Theresa Böhm, Caroline Obermeier, Ellen Teßmann und Johannes Landendinger.

 

 

Den Film findet ihr hier


"Drum hei-ho die Alraune, dies Leben macht Laune!"

aus As you like it von William Shakespeare

Und mit Lebensfreude, Lust und Laune begrüßen wir Sie/Euch im Jahr 2021 - auch wenn da draußen gerade alles stillsteht...

 

Wir nutzen die unfreiwillige Atempause zum Ideen schmieden und Pläne machen - und unsere Eulen sitzen bereits in den Startlöchern und halten jede Menge Post für Euch bereit"

 

Bleibt neugierig, fantasievoll und beflügelt - wir freuen uns schon auf das nächste spannende Turmgeflüster-Abenteuer am Kanal 28 oder in der Aumühle!


Tag der Offenen Tür im Kanal 28

Einhorn Gwendolin und ein Giraffengeweih (darunter ein Fliegenabwehrspray aus unserem Theaterstück "Flyman")
Einhorn Gwendolin und ein Giraffengeweih (darunter ein Fliegenabwehrspray aus unserem Theaterstück "Flyman")

Mindestens eine Einhornlänge Abstand halten hieß es am 24.10.2020.

Die zahlreichen Besucher hielten sich vorbildlich daran und wurden mit einer Ausstellung rückblickend auf 15 Jahre Kreativität, Einfallsreichtum und Idealismus belohnt. Dazu gab es eine Diashow mit Fotos - Schnappschüsse und lustige Inszenierungen inklusive.

 

Unser 15-jähriges Jubiläum wurde aus aktuellem Anlass verschoben und soll am Freitag 07.Mai 2021 groß gefeiert werden.

 


Zweiter Klimatag: "Unser Wasser"

Für ein Vollbad braucht man durchschnittlich 180 l Wasser.
Für ein Vollbad braucht man durchschnittlich 180 l Wasser.

Passend zum neuen Standort am Kanal widmeten wir unseren zweiten Klima-Tag am 11.10.2020 unserem wichtigsten Lebensmittel, dem Wasser!

 

Drei Workshops luden kleine und große Klimaschützer zum Experimentieren, Lernen, Diskutieren und Handeln ein.


Stimm- und Sprechtraining mit Anna Theis

Anna in Action
Anna in Action

Am 10. Oktober durften wir unserer Stimme etwas Gutes tun.

Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen - Pergamentpapier macht's möglich - zeigte uns Turmgeflüster-"Urgestein" Anna Theis, Logopädin und akademische Sprachtherapeutin, Übungen für eine gesunde Stimmgebung und gute Artikulation, inkl. Tipps, die uns das Atmen mit Mund-Nase-Schutz erleichtern!

 

 


Gesicht zeigen - Stimme erheben!

Poetry Slam "Zimt & Zucker 2"

Kim, Alina, Kamila, Mia, Pauline und Lisa präsentierten ihre Texte für Menschenwürde und Respekt im Rahmen der Interkulturellen Woche 2020 am 02. Oktober in der Stadtbibliothek in der Aumühle.

Moderation: Lea & Basti


Park(ing) Day in FFB - wir waren wieder dabei!

Kästchenspringen - wer kennt es (noch)?
Kästchenspringen - wer kennt es (noch)?

Unsere Parklücke widmeten wir 2020 Astrid Lindgren, mit einer selbst gemalten Fotowand, Zitaten und alten Straßenspielen.

Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit mit Verzicht auf Konsum - auch die Wimpel waren aus Stoffresten selbst genäht!

 

 


Sensationelles 1. Quidditch-Turnier im Stadtpark von Fürstenfeldbruck

Ein spannendes Spiel ist im vollen Gange
Ein spannendes Spiel ist im vollen Gange

Mit 180 Punkten gewann das Haus Ravenclaw am 04. September 2020 im Finale gegen Gryffindor den Quidditch-Pokal beim großen magisch-sportlichen Turnier im Brucker Stadtpark!

Glückwunsch!


Wer? Wo? Was? Ein fantastischer Improworkshop mit Sophie Hechler

Am 03. September 2020 durften wir einen märchenhaften Impro-Workshop mit Sophie Hechler auf der Blutenburger Sommerbühne erleben!
Die Theater(Spiel)Welten des Vereins Spielkultur e.V. machten das möglich - absolut kostenlos!
Danke Spielkultur e.V.!
Danke Sophie Hechler!
Danke Internationale Jugendbibliothek Schloss Blutenburg!


eine außergewöhnliche Bildungsfahrt in Zeiten der Pandemie

Ausflug nach Wells: auf den Spuren von Sergeant Angel
Ausflug nach Wells: auf den Spuren von Sergeant Angel

Sieben Unerschrockene reisten von 14. - 21. August 2020 nach England, um sich den Schwerpunkten Reiseorganisation und Theaterplanung 2021 zu widmen.

 

Die kreative Zentrale wurde zu diesem Zweck in einem hervorragend geeigneten Haus mit reichlich Platz und Inspiration in Bristol eingerichtet.

Die vor Reisebeginn wochenlang gemeinsam erarbeiteten Programmpunkte wurden erfolgreich in die Tat umgesetzt: Ausflüge und Besichtigungen organisieren, Kontakte zu örtlichen Theatern suchen und finden, vegan und vegetarisch kochen für Gruppen, kreative Foto- und Filmaktionen realisieren, Gruppenspiele für unterwegs erfinden und/oder testen, barrierefreies Reisen - (wie) geht das?, Problemlösekompetenzen entwickeln in Zeiten von Corona und vieles mehr...

Ein unvergessliches Abenteuer mit viel Bildungscharakter und noch mehr Spaß. Als Weiterbildungsmaßnahme für Jugendleiter*innen wurde die Reise vom Bayerischen Jugendring gefördert.

 


Digitale Ausstellung: (m)ein wilder Ort

Turmgeflüsters Fotoprojekt zu #WirBleibenDaheim

 

 

32 Vereinsmitglieder haben mitgemacht - und wir sagen DANKE! 


ENDLICH!!!

Wir sind wieder da - und senden ab sofort auf Kanal 28*!

 

Seid ihr bereit?

Sein oder nicht sein...!

Tu es oder tu es nicht!

Willkommen, zu einem neuen Jahr in Hogwarts!

Lasst uns Orks jagen!

Finden wir den Spunk!

The Game is on!

Lasset die Spiele beginnen!

Jetzt geht’s los!

 

*für alle, die es noch nicht wissen: das sind unsere phänomenalen, neuen Vereinsräume direkt hinter der Aumühle. Einfach dem Banner folgen ;).

"magischer Neustart": sogar in der Presse!

Zum Neustart unserer Veranstaltungen gabs sogar einen Artikel vom Kreisboten, hier geht es zum Beitrag.


Rückblick!

Nichts ist niemals wirklich weg...

 

Folge uns in den Speicher.


Wir verleihen den Kompetenznachweis Kultur

Der Kompetenznachweis Kultur (KNK) ist ein Bildungspass für Jugendliche. 

Kulturelle Bildungsangebote eröffnen Wege, eine Bewusstheit eigener Produktivität und Selbstwirksamkeit zu erlangen.

Identität und Selbstwertgefühl zu stärken, gelingt erfolgreich im Tanz, in der Musik, in der Bildenden und Darstellenden Kunst, in der Literatur und im kreativen Umgang mit den Medien.

Kulturelle Bildung vermittelt Kompetenzen für eine gelungene Lebensführung. [mehr]