Willkommen bei Turmgeflüster e.V.

Unsere aktuellen Buchtipps findet ihr hier
Unsere aktuellen Buchtipps findet ihr hier

Wir greifen Ideen von Kindern und Jugendlichen auf, um uns gemeinsam mit ihnen die Welt der Literatur und des Theaters zu erschließen. Kreative Workshops, interaktive Veranstaltungen, Kultur- und Bildungsfahrten sowie fortlaufende kulturelle Angebote in der Freizeit werden von uns konzipiert. Unsere Projekte zielen auf Nachhaltigkeit und bieten den jungen Menschen die Chance, sich ihrer individuellen Fähigkeiten und Stärken bewusst zu werden und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Und der Spaß kommt dabei natürlich nicht zu kurz!


Zweiter Klimatag: "Unser Wasser"

Passend zum neuen Standort am Kanal widmeten wir unseren zweiten Klima-Tag am 11.10.2020 unserem wichtigsten Lebensmittel, dem Wasser!

 

Drei Workshops luden kleine und große Klimaschützer zum Experimentieren, Lernen, Diskutieren und Handeln ein.


Stimm- und Sprechtraining mit Anna Theis

Am 10. Oktober durften wir unserer Stimme etwas Gutes tun.

Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen - Pergamentpapier macht's möglich zeigte uns Turmgeflüster-"Urgestein" Anna Theis, Logopädin und akademische Sprachtherapeutin, Übungen für eine gesunde Stimmgebung und gute Artikulation, inkl. Tipps, die uns das Atmen mit Mund-Nase-Schutz erleichtern!

 

 


Gesicht zeigen - Stimme erheben!

Poetry Slam "Zimt & Zucker 2"

Kim, Alina, Kamila, Mia, Pauline und Lisa präsentierten ihre Texte für Menschenwürde und Respekt im Rahmen der Interkulturellen Woche 2020 am 02. Oktober in der Stadtbibliothek in der Aumühle.

Moderation: Lea & Basti


Park(ing) Day in FFB - wir waren wieder dabei!

Kästchenspringen - wer kennt es (noch)?
Kästchenspringen - wer kennt es (noch)?

Unsere Parklücke widmeten wir 2020 Astrid Lindgren, mit einer selbst gemalten Fotowand, Zitaten und alten Straßenspielen.

Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit mit Verzicht auf Konsum - auch die Wimpel waren aus Stoffresten selbst genäht!

 

 


Sensationelles 1. Quidditch-Turnier im Stadtpark von Fürstenfeldbruck

Ein spannendes Spiel ist im vollen Gange
Ein spannendes Spiel ist im vollen Gange

Mit 180 Punkten gewann das Haus Ravenclaw am 04. September 2020 im Finale gegen Gryffindor den Quidditch-Pokal beim großen magisch-sportlichen Turnier im Brucker Stadtpark!

Glückwunsch!


Wer? Wo? Was? Ein fantastischer Improworkshop mit Sophie Hechler

Am 03. September 2020 durften wir einen märchenhaften Impro-Workshop mit Sophie Hechler auf der Blutenburger Sommerbühne erleben!
Die Theater(Spiel)Welten des Vereins Spielkultur e.V. machten das möglich - absolut kostenlos!
Danke Spielkultur e.V.!
Danke Sophie Hechler!
Danke Internationale Jugendbibliothek Schloss Blutenburg!


eine außergewöhnliche Bildungsfahrt in Zeiten der Pandemie

Ausflug nach Wells: auf den Spuren von Sergeant Angel
Ausflug nach Wells: auf den Spuren von Sergeant Angel

Sieben Unerschrockene reisten von 14. - 21. August 2020 nach England, um sich den Schwerpunkten Reiseorganisation und Theaterplanung 2021 zu widmen.

 

Die kreative Zentrale wurde zu diesem Zweck in einem hervorragend geeigneten Haus mit reichlich Platz und Inspiration in Bristol eingerichtet.

Die vor Reisebeginn wochenlang gemeinsam erarbeiteten Programmpunkte wurden erfolgreich in die Tat umgesetzt: Ausflüge und Besichtigungen organisieren, Kontakte zu örtlichen Theatern suchen und finden, vegan und vegetarisch kochen für Gruppen, kreative Foto- und Filmaktionen realisieren, Gruppenspiele für unterwegs erfinden und/oder testen, barrierefreies Reisen - (wie) geht das?, Problemlösekompetenzen entwickeln in Zeiten von Corona und vieles mehr...

Ein unvergessliches Abenteuer mit viel Bildungscharakter und noch mehr Spaß. Als Weiterbildungsmaßnahme für Jugendleiter*innen wurde die Reise vom Bayerischen Jugendring gefördert.

 


Digitale Ausstellung: (m)ein wilder Ort

Turmgeflüsters Fotoprojekt zu #WirBleibenDaheim

 

 

32 Vereinsmitglieder haben mitgemacht - und wir sagen DANKE! 


ENDLICH!!!

Wir sind wieder da - und senden ab sofort auf Kanal 28*!

 

Seid ihr bereit?

Sein oder nicht sein...!

Tu es oder tu es nicht!

Willkommen, zu einem neuen Jahr in Hogwarts!

Lasst uns Orks jagen!

Finden wir den Spunk!

The Game is on!

Lasset die Spiele beginnen!

Jetzt geht’s los!

 

*für alle, die es noch nicht wissen: das sind unsere phänomenalen, neuen Vereinsräume direkt hinter der Aumühle. Einfach dem Banner folgen ;).

"magischer Neustart": sogar in der Presse!

Zum Neustart unserer Veranstaltungen gabs sogar einen Artikel vom Kreisboten, hier geht es zum Beitrag.


Gesicht zeigen - Stimme erheben!

 Poetry Slam "Zimt & Zucker 2" 

Turmgeflüster und Freunde präsentieren Texte für Menschenwürde und Demokratie 

 

Die Veranstaltung wurde aus aktuellem Anlass auf einen noch unbestimmten Zeitpunkt verschoben. Bitte beachten Sie Hinweise in der Presse und auf dieser Seite.

 

Mit Worten Mauern überwinden: Poetry Slam Workshop mit Meike Harms in der Haeusler-Villa am 07.03.2020


Vier Generationen Turmgeflüster packen an

08. Februar 2020 - vom Turm aufs Wasser
08. Februar 2020 - vom Turm aufs Wasser

 

In weniger als einer Stunde wurde unser Zwischenlager in der Aumühle geleert und alle Requisiten, Kostüme, Bastelmaterial und Geräte in die ersten eigenen vier Wände geschafft.

Ein riesengroßes Dankeschön an alle SackkarrenspezialistInnen, StaubsaugerlenkerInnen, SternwerferInnen und unsere Waffelbäckerin! AWESOME!

 


Fotografien vom Aumühlengelände

Am 07.01.2020 wurde die Fotografie-Ausstellung "Ein wilder Ort" der beiden Vorstände Sara Krippgans und Valerie Theis im Rahmen einer Vernissage feierlich eröffnet. 

Das Fotoprojekt zeigt Bilder des Aumühlengeländes, die das kreative Potenzial und die Vielfältigkeit des Geländes veranschaulichen.

Zur Eröffnung der Vernissage erschien unter anderem Christian Götz, zweiter Bürgermeister der Stadt Fürstenfeldbruck.

 

Die Ausstellung konnte vom 07.01. bis zum 16.01.2020 im Mehrgenerationenhaus LiB in der Buchenau besucht werden. 

 

Zur Pressemitteilung der SZ geht es hier.

Und hier zum Artikel im Amperkurier.

Sara und Valerie bei der Eröffnung der Vernissage.


Turmgeflüster am Abgrund

Am vergangenen Wochenende waren wir auf der Frankfurter Buchmesse. Dort waren wir am 18.10.19 zur Verleihung des Jugendliteraturpreises eingeladen.

Auf dem Messegelände gab es am nächsten Tag dann neben aktuellen Buchneuheiten nicht nur Cosplays zu bestaunen, nein! Wir standen sogar plötzlich vor einem riesigen Abgrund, der natürlich sofort in Szene gesetzt wurde. 

 

 

 

Turmgeflüster an der Kante auf dem Gelände der Frankfurter Buchmesse


Worauf Warten Wir?

Im Wald und auf den Feldwegen liegt ganz schön viel Müll.
Im Wald und auf den Feldwegen liegt ganz schön viel Müll.

Diese Frage stellten wir uns am letzten Septemberwochenende im Haus für Jugendarbeit in Gelbenholzen. 

Mit informativen und interaktiven Workshops, regen Diskussionen, gemeinsamem veganem Kochen, einem Kleidertausch, einer Müllsammelaktion, Spielen und richtig viel Spaß verbrachten wir das Wochenende ganz im Sinne des Klimas - und im nächsten Jahr machen wir das wieder!

 


Rückblick!

Nichts ist niemals wirklich weg...

 

Folge uns in den Speicher.


Wir verleihen den Kompetenznachweis Kultur

Der Kompetenznachweis Kultur (KNK) ist ein Bildungspass für Jugendliche. 

Kulturelle Bildungsangebote eröffnen Wege, eine Bewusstheit eigener Produktivität und Selbstwirksamkeit zu erlangen.

Identität und Selbstwertgefühl zu stärken, gelingt erfolgreich im Tanz, in der Musik, in der Bildenden und Darstellenden Kunst, in der Literatur und im kreativen Umgang mit den Medien.

Kulturelle Bildung vermittelt Kompetenzen für eine gelungene Lebensführung. [mehr]