Erziehung prägt Gesinnung

dr. Herbert Renz-Polster, Kösel Verlag

Erziehung ist keine Privatsache

 

"Wer den autoritären Populismus verstehen will, muss dorthin schauen, wo aus kleinen Menschen große Menschen werden - auf die Kindheit."

 

„Ein wichtiges Buch, das ich jedem ans Herz legen möchte!“

Christine Dietzinger

 

"Man kann nämlich auf jeder Seite des Grabens seine Kindheit verplempern, wenn es darin nur um die Pläne und die Animierprogramme der Erwachsenen geht. Bildung ohne Freiheit funktioniert für Menschenkinder nicht."