Unser Speicher

Tag der Offenen Tür im Kanal 28

Einhorn Gwendolin und ein Giraffengeweih (darunter ein Fliegenabwehrspray aus unserem Theaterstück "Flyman")
Einhorn Gwendolin und ein Giraffengeweih (darunter ein Fliegenabwehrspray aus unserem Theaterstück "Flyman")

Mindestens eine Einhornlänge Abstand halten hieß es am 24.10.2020.

Die zahlreichen Besucher hielten sich vorbildlich daran und wurden mit einer Ausstellung rückblickend auf 15 Jahre Kreativität, Einfallsreichtum und Idealismus belohnt. Dazu gab es eine Diashow mit Fotos - Schnappschüsse und lustige Inszenierungen inklusive.

 

Unser 15-jähriges Jubiläum wurde aus aktuellem Anlass verschoben und soll am Freitag 07.Mai 2021 groß gefeiert werden.

 


Zweiter Klimatag: "Unser Wasser"

Für ein Vollbad braucht man durchschnittlich 180 l Wasser.
Für ein Vollbad braucht man durchschnittlich 180 l Wasser.

Passend zum neuen Standort am Kanal widmeten wir unseren zweiten Klima-Tag am 11.10.2020 unserem wichtigsten Lebensmittel, dem Wasser!

 

Drei Workshops luden kleine und große Klimaschützer zum Experimentieren, Lernen, Diskutieren und Handeln ein.


Stimm- und Sprechtraining mit Anna Theis

Anna in Action
Anna in Action

Am 10. Oktober durften wir unserer Stimme etwas Gutes tun.

Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen - Pergamentpapier macht's möglich - zeigte uns Turmgeflüster-"Urgestein" Anna Theis, Logopädin und akademische Sprachtherapeutin, Übungen für eine gesunde Stimmgebung und gute Artikulation, inkl. Tipps, die uns das Atmen mit Mund-Nase-Schutz erleichtern!

 

 


Gesicht zeigen - Stimme erheben!

Poetry Slam "Zimt & Zucker 2"

Kim, Alina, Kamila, Mia, Pauline und Lisa präsentierten ihre Texte für Menschenwürde und Respekt im Rahmen der Interkulturellen Woche 2020 am 02. Oktober in der Stadtbibliothek in der Aumühle.

Moderation: Lea & Basti


Park(ing) Day in FFB - wir waren wieder dabei!

Kästchenspringen - wer kennt es (noch)?
Kästchenspringen - wer kennt es (noch)?

Unsere Parklücke widmeten wir 2020 Astrid Lindgren, mit einer selbst gemalten Fotowand, Zitaten und alten Straßenspielen.

Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit mit Verzicht auf Konsum - auch die Wimpel waren aus Stoffresten selbst genäht!

 

 


Sensationelles 1. Quidditch-Turnier im Stadtpark von Fürstenfeldbruck

Ein spannendes Spiel ist im vollen Gange
Ein spannendes Spiel ist im vollen Gange

Mit 180 Punkten gewann das Haus Ravenclaw am 04. September 2020 im Finale gegen Gryffindor den Quidditch-Pokal beim großen magisch-sportlichen Turnier im Brucker Stadtpark!

Glückwunsch!


Wer? Wo? Was? Ein fantastischer Improworkshop mit Sophie Hechler

Am 03. September 2020 durften wir einen märchenhaften Impro-Workshop mit Sophie Hechler auf der Blutenburger Sommerbühne erleben!
Die Theater(Spiel)Welten des Vereins Spielkultur e.V. machten das möglich - absolut kostenlos!
Danke Spielkultur e.V.!
Danke Sophie Hechler!
Danke Internationale Jugendbibliothek Schloss Blutenburg!


eine außergewöhnliche Bildungsfahrt in Zeiten der Pandemie

Ausflug nach Wells: auf den Spuren von Sergeant Angel
Ausflug nach Wells: auf den Spuren von Sergeant Angel

Sieben Unerschrockene reisten von 14. - 21. August 2020 nach England, um sich den Schwerpunkten Reiseorganisation und Theaterplanung 2021 zu widmen.

 

Die kreative Zentrale wurde zu diesem Zweck in einem hervorragend geeigneten Haus mit reichlich Platz und Inspiration in Bristol eingerichtet.

Die vor Reisebeginn wochenlang gemeinsam erarbeiteten Programmpunkte wurden erfolgreich in die Tat umgesetzt: Ausflüge und Besichtigungen organisieren, Kontakte zu örtlichen Theatern suchen und finden, vegan und vegetarisch kochen für Gruppen, kreative Foto- und Filmaktionen realisieren, Gruppenspiele für unterwegs erfinden und/oder testen, barrierefreies Reisen - (wie) geht das?, Problemlösekompetenzen entwickeln in Zeiten von Corona und vieles mehr...

Ein unvergessliches Abenteuer mit viel Bildungscharakter und noch mehr Spaß. Als Weiterbildungsmaßnahme für Jugendleiter*innen wurde die Reise vom Bayerischen Jugendring gefördert.

 


Digitale Ausstellung: (m)ein wilder Ort

Turmgeflüsters Fotoprojekt zu #WirBleibenDaheim

 

 

32 Vereinsmitglieder haben mitgemacht - und wir sagen DANKE! 


ENDLICH!!!

Wir sind wieder da - und senden ab sofort auf Kanal 28*!

 

Seid ihr bereit?

Sein oder nicht sein...!

Tu es oder tu es nicht!

Willkommen, zu einem neuen Jahr in Hogwarts!

Lasst uns Orks jagen!

Finden wir den Spunk!

The Game is on!

Lasset die Spiele beginnen!

Jetzt geht’s los!

 

*für alle, die es noch nicht wissen: das sind unsere phänomenalen, neuen Vereinsräume direkt hinter der Aumühle. Einfach dem Banner folgen ;).

"magischer Neustart": sogar in der Presse!

Zum Neustart unserer Veranstaltungen gabs sogar einen Artikel vom Kreisboten, hier geht es zum Beitrag.


Gesicht zeigen - Stimme erheben!

 Poetry Slam "Zimt & Zucker 2" 

Turmgeflüster und Freunde präsentieren Texte für Menschenwürde und Demokratie 

 

Die Veranstaltung wurde aus aktuellem Anlass auf einen noch unbestimmten Zeitpunkt verschoben. Bitte beachten Sie Hinweise in der Presse und auf dieser Seite.

 

Mit Worten Mauern überwinden: Poetry Slam Workshop mit Meike Harms in der Haeusler-Villa am 07.03.2020
Mit Worten Mauern überwinden: Poetry Slam Workshop mit Meike Harms in der Haeusler-Villa am 07.03.2020

Vier Generationen Turmgeflüster packen an

08. Februar 2020 - vom Turm aufs Wasser
08. Februar 2020 - vom Turm aufs Wasser

 

In weniger als einer Stunde wurde unser Zwischenlager in der Aumühle geleert und alle Requisiten, Kostüme, Bastelmaterial und Geräte in die ersten eigenen vier Wände geschafft.

Ein riesengroßes Dankeschön an alle SackkarrenspezialistInnen, StaubsaugerlenkerInnen, SternwerferInnen und unsere Waffelbäckerin! AWESOME!

 


Fotografien vom Aumühlengelände

Am 07.01.2020 wurde die Fotografie-Ausstellung "Ein wilder Ort" der beiden Vorstände Sara Krippgans und Valerie Theis im Rahmen einer Vernissage feierlich eröffnet. 

Das Fotoprojekt zeigt Bilder des Aumühlengeländes, die das kreative Potenzial und die Vielfältigkeit des Geländes veranschaulichen.

Zur Eröffnung der Vernissage erschien unter anderem Christian Götz, zweiter Bürgermeister der Stadt Fürstenfeldbruck.

 

Die Ausstellung konnte vom 07.01. bis zum 16.01.2020 im Mehrgenerationenhaus LiB in der Buchenau besucht werden. 

 

Zur Pressemitteilung der SZ geht es hier.

Und hier zum Artikel im Amperkurier.

Sara und Valerie bei der Eröffnung der Vernissage.


Turmgeflüster am Abgrund

Am vergangenen Wochenende waren wir auf der Frankfurter Buchmesse. Dort waren wir am 18.10.19 zur Verleihung des Jugendliteraturpreises eingeladen.

Auf dem Messegelände gab es am nächsten Tag dann neben aktuellen Buchneuheiten nicht nur Cosplays zu bestaunen, nein! Wir standen sogar plötzlich vor einem riesigen Abgrund, der natürlich sofort in Szene gesetzt wurde. 

 

 

 

Turmgeflüster an der Kante auf dem Gelände der Frankfurter Buchmesse


Worauf Warten Wir?

Im Wald und auf den Feldwegen liegt ganz schön viel Müll.
Im Wald und auf den Feldwegen liegt ganz schön viel Müll.

Diese Frage stellten wir uns am letzten Septemberwochenende im Haus für Jugendarbeit in Gelbenholzen. 

Mit informativen und interaktiven Workshops, regen Diskussionen, gemeinsamem veganem Kochen, einem Kleidertausch, einer Müllsammelaktion, Spielen und richtig viel Spaß verbrachten wir das Wochenende ganz im Sinne des Klimas - und im nächsten Jahr machen wir das wieder!

 


Zweiter Bookslam in der Aumühle

In einem temporeichen Bücherwettstreit wurden 8 Bücher, die aktuell für den Jugendliteraturpreis nominiert sind, in Szene gesetzt.

 

Der Wolf, die Ente & die Maus, ein Bilderbuch von Mac Barnett und Jon Klassen wurde am 27. September 2019 vom begeisterten Publikum im Lesecafé der Aumühle zum Siegerbuch gewählt und wurde dafür von uns mit dem "Goldenen Buchferdinand" ausgezeichnet!


Krasse Klippe, Kinder!

Vom 25. bis zum 30. August 2019 war Turmgeflüster erneut auf den Spuren Harry Potters unterwegs.
Vom 25. bis zum 30. August 2019 war Turmgeflüster erneut auf den Spuren Harry Potters unterwegs.

Falls dieses Bild den Harry Potter-Fans bekannt vorkommt - das war Absicht!

 

Per Portschlüssel reisten die Weasleys, Hermine, Harry und Cedric nebst Vater zur Quidditch-Weltmeisterschaft an.

 

Turmgeflüster ehrte das erste Mal an der Küste Südenglands einen Originalschauplatz des Filmes mit einer detailgetreuen Szenennachstellung.

 


Ziel erreicht - wir haben uns auf den Turm gelesen!

Fünf Monate hat es gedauert - von März bis August 2019 - bis wir es geschafft haben, einen 26,30 Meter hohen Bücherstapel zu lesen. Jetzt ist dieses Ziel erreicht und das wollen wir am 18.09.2019 um 15:00 Uhr mit einer digitalen Märchen-Rallye durch die Bibliothek und kleinen Überraschungen für alle Turmgeschichtenschreiber ordentlich feiern! 

 

Danke Bücherwürmer und Leseratten!


Shakespeare im Park

1. Parking Day in Fürstenfeldbruck: Aufführung im Gange
1. Parking Day in Fürstenfeldbruck: Aufführung im Gange

Am 20.09.2019 bewiesen wir Mut zur Lücke!

Zum Weltklimatag spielten wir Shakespeare`s Komödie "As you like it" in einer Parklücke und irritierten damit zahlreiche Passanten.

Unser Beitrag sollte darauf aufmerksam machen, wieviel Kreativität sich entfalten könnte, wenn mehr BürgerInnen in der Innenstadt auf ihr Auto verzichten würden.

 


"Leiht mir euer Gehör - Für 5 Minuten und nicht mehr!"

Bei der Auftaktveranstaltung zu "Büchertürme, Türmer, Turmschreiber" im Bayerischen Nationalmuseum in München spielte Turmgeflüster Shakespeare's Liebeskomödie "As you like it" in nur 5 Minuten. Der Schirmherr des Projekts, Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo, war begeistert.

Zum Presseartikel geht es hier.

Michael Piazolo (links) schaut Turmgeflüster (rechts) begeistert zu; Foto: Barbara Donaubauer


Impro-Workshop mit einem Profi

Sophie Hechler (rechts) mit den Teilnehmern des Impro-Workshops
Sophie Hechler (rechts) mit den Teilnehmern des Impro-Workshops

Am Samstag, 29.06.2019, hatte Turmgeflüster Besuch von einem Profi:

 

Die Schauspielerin Sophie Hechler gab einen Impro-Workshop als Vorbereitung für die Auftaktveranstaltung der "Büchertürme" im Bayerischen Nationalmuseum am 12.07.2019 im Beisein von Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo.

 

 

Hier ein toller Link dazu!

 


Kulturförderpreis für Turmgeflüster!

Foto: Carmen Voxbrunner (SZ), 16.05.2019
Foto: Carmen Voxbrunner (SZ), 16.05.2019

Am 16. Mai wurde Turmgeflüster mit dem Kulturförderpreis 2018 ausgezeichnet. Ebenso durfte sich der Gospelchor „Sing and Pray“ über diese Ehrung freuen.

 

Wir bedanken uns im Namen aller Kinder und Jugendlichen ganz herzlich beim Kulturverein Fürstenfeld für die großartige und bedeutende Anerkennung unserer kulturellen Nachwuchsarbeit!

Ein extra Dankeschön geht an Karin Schleicher, Vorsitzende des Kulturvereins und an unseren wunderbaren Laudator, Manfred Vögele.

 

Hier gehts zum Zeitungsartikel der Süddeutschen Zeitung - sogar mit tollem Bild!


All the world's a stage!

As you like it am 18.04.2019
As you like it am 18.04.2019

Mit einer sensationellen Theaterpremiere endete am Gründonnerstag der traditionelle Oster-Theaterworkshop.

22 junge SchauspielerInnen bewiesen mit ihrer mutigen und phänomenal amüsanten Inszenierung des Klassikers "As you like it", dass William Shakespeare lebt.

Applaus, Flitter und Seifenblasen!


Für Demokratie, Menschenwürde und Toleranz!

Zimt & Zucker am 15.03.2019.
Zimt & Zucker am 15.03.2019.

Neun starke Frauen zeigten Haltung und präsentierten ihre provokativen und mutigen Texte beim Turmgeflüster-Poetry Slam "Zimt & Zucker" im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus.

 

 

 


Kompetenznachweis Kultur für Emma, Kamila, Nils und Vera - Glückwunsch!

Die stolzen frischgebackenen Bildungspassinhaber/innen
Die stolzen frischgebackenen Bildungspassinhaber/innen

Am 28. Januar 2019 hat Turmgeflüster e.V. den Bildungspass bereits zum dritten Mal feierlich überreicht. 

 


Alles Gute zum Geburtstag Bundesverband Leseförderung!

Turmgeflüster eröffnete am 17.01.2019 gemeinsam mit dem Kinderbuchautor Werner Holzwarth, dessen Sohn Tim und dem Illustrator Mehrdad Zaeri die bundesweiten Jubiläumsveranstaltungen anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Bundesverbands Leseförderung in der internationalen bilingualen Schule in München! Nach der Buchpremiere "Mein Jimmy" durften die Kinder an drei Stationen selbst aktiv werden, Fabien begleitete die Erstklässler an der Station "Briefe an Jimmy".



Herzlichen Glückwunsch an alle Gruppenleiter/innen!

Jugendleiterkurs in Endlhausen 02.01. - 05.01.2019
Jugendleiterkurs in Endlhausen 02.01. - 05.01.2019

Turmgeflüster zu Gast bei der STUBE Wien

20 Jahre Harry Potter - Dr. Heidi Lexe inmitten von Turmgeflüster
20 Jahre Harry Potter - Dr. Heidi Lexe inmitten von Turmgeflüster

Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2018

Vorstände Valerie Theis und Christine Dietzinger bei der Nominierungsveranstaltung und Übergabe der Urkunde
Foto: Deutscher Engagementpreis/Tobias Grosser

Wir sind nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2018!

 

Valerie Theis und Christine Dietzinger bei der Nominierungsveranstaltung in München am 30. Juli 2018

 

Offizielle Pressemitteilung [hier]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Wir haben Gewonnen!

Am 09.11.2017 fand die Verleihung des Deutschen Lesepreises in Berlin statt.

 

Christine Dietzinger (von Turmgeflüster e. V., Lese- und Theaterclub) erzielte den

1. Platz in der Kategorie Herausragendes individuelles Engagement!

(Gestiftet von der PwC-Stiftung Jugend – Bildung – Kultur)

 

Applaus, Applaus, Applaus!

 

zum Presseartikel des Fürstenfeldbrucker Tagblatts gehts [hier]